Pressebericht 15.08.2010

Sonntag 15. August 2010 von Daniel

Große Beteiligung bei den 22. Iserlohner Tennis-Stadtmeisterschaften

Mit insgesamt 194 Meldungen wurde in diesem Jahr das zweitbeste Ergebnis nach 1991 erzielt! Die Veranstalter sind stolz auf 109 Einzel- und 85 Doppel-Meldungen.
Hinzu kommen 33 Meldungen zu den Jugend-Stadtmeisterschaften.
Damit hat das Konzept, die Stadtmeisterschaften zu einem offiziellen Leistungsklassenturnier umzuwandeln, die Erwartungen voll erfüllt.
Aber auch die Breitensportangebote (Mixed- und Hobbyklassen) wurden gut angenommen.
Die Auslosungsergebnisse sind ab sofort im Internet unter www.iserlohner-tennis.de/ergebnisse einzusehen.
Die Stadtmeisterschaften beginnen mit den Mixed am Freitag, 20.8., auf der Anlage des TC Letmathe.
Ab dem 23.8. werden die allgemeinen Stadtmeisterschaften auf folgenden Anlagen ausgetragen:

TC Grürmannsheide: Herren 50 und Herren 50 Doppel;
TC Hennen: Herren 40 und Herren 40 Doppel;
TC Iserlohn: Damen 40 und Damen 40 Doppel;
TC Letmathe: Mixed, Damen B, Damen B Doppel und Damen 50 Doppel;
TC Lössel-Roden: Herren A, Herren A Doppel, Damen A, Herren 60, Herren 60 Doppel, Herren 65, alle Doppelendspiele am Samstag, 28.8. und alle Einzelendspiele (incl. Jugend) am Sonntag, 29.8.;
TC Sümmern: Herren B, Herren B Doppel und Herren C.

Die Jugendstadtmeisterschaften finden am 27.8. und 28.8. auf der Anlage des TCI statt.

Die Abschlussparty der Stadtmeisterschaften steigt am 28.8. nach den Doppel-Endspielen auf der Anlage des TC Lössel-Roden.
Am Sonntag, 29.8., ist nach den Einzel-Endspielen um 18.00 Uhr die Siegerehrung für alle Iserlohner Tennis-Stadtmeister 2010 geplant.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 15. August 2010 um 23:08 und abgelegt unter Presseberichte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben